ONLINE - GRUNDKURS
Fachkunde FÜR DIE Verantwortliche Person im Entsorgungsfachbetrieb und
Sammler, BefÖrderer, HÄndler und Makler von gefÄhrlichen AbfÄllen

Bundesweit behördlich anerkanntes Fachkundeseminar für die “Verantwortliche Person im Entsorgungsfachbetrieb” nach § 9 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) und für Sammler, Beförderer, Händler und Makler von gefährlichen Abfällen nach § 5 Abs. 1 Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) in Verbindung mit § 54 KrWG.

Entsorgungsunternehmen können sich gemäß der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Sammlung, Beförderung, Lagerung, Behandlung, Verwertung (Vorbereitung zur Wiederverwendung / Recycling / sonstige Verwertung), Beseitigung und das Handeln und Makeln von Abfällen zertifizieren lassen.

Die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen im Entsorgungsfachbetrieb sind schriftlich zu bestellen. Sammler, Beförderer, Händler und Makler, die eine Erlaubnis gemäß § 54 KrWG beantragen möchten, haben im Antrag die verantwortliche Person im Transportunternehmen bzw. im Händler-/Maklerunternehmen zu benennen.

Die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen haben bestimmte Qualifikationsanforderungen zu erfüllen, die in der EfbV bzw. der AbfAEV geregelt sind. Eine Grundvoraussetzung ist die Teilnahme am hier angebotenen Grundkurs.

Nach Abschluss unseres viertägigen Fachkundeseminares erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung gemäß § 9 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV, die auch als Schulungsnachweis für die der Fachkunde gem. § 54 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) gilt.

SCHULUNGSINHALTE:
Gemäß Anlage 1 der Entsorgungsfachbetriebeverordnung sowie
Anlage 1 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung
  • Abfallrecht und sonstige abfallrelevante Umweltvorschriften z.B. KrWG, AVV, NachweisV, EfbV, AbfAEV
  • Gefahrstoffrecht und Arbeitsschutzregelungen
  • Haftungs- und strafrechtliche Risiken im Entsorgungsbereich
  • Umwelteinwirkungen und Gefahren durch Abfälle
  • Kreislaufwirtschaft und Entsorgungstechnik
  • Grundzüge des Verbringungsrechts
  • Güterkraftverkehrs- und Gefahrgutrecht
Für Teilnehmer des Grundkurses besteht im Anmeldeformular die Möglichkeit unser halbtägiges Zusatzmodul Betriebsbeauftragter für Abfall zu buchen und damit zusätzlich die Fachkunde als BETRIEBSBEAUFTRAGTER FÜR ABFALL / ABFALLBEAUFTRAGTER gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 3 der Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) zu erlangen.
FACHKUNDENACHWEISE?

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Grundkurses die Fachkundenachweise:

- Verantwortliche Person im Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 9 Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV)
- Lehrgangsnachweis gemäß § 5 Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) in Verbindung mit § 54 KrWG

Button li Leistungen?
  Seminarteilnahme als Online-Seminar,
Schulungsdokumentation mit Zeitplan zum Download,
Teilnahmebescheinigung per Email.
   
Button li Referenten?
  Dr. Ralf Kaminski,
avocado Rechtsanwälte, Köln

Annette Zech
proenvi GmbH, Solingen

Hans-Leo Bock,
Bock Rechtsanwalt, Köln
   
Button li Konditionen?
  € 1075 pro Person zzgl. MwSt
   
  Optional:
Zusatzmodul Betriebsbeauftragter für Abfall:
€ 220 pro Person zzgl. MwSt
Button li Zeiten?
  Beginn am 1. Tag um 09:00 Uhr
an den weiteren 3 Tagen um 08:30 Uhr.

Optional:
Zusatzmodul "Betriebsbeauftragter für Abfall"
halbtägig von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr.

Button li Technische Voraussetzungen?
  Computer/ Laptop/ Tablet mit Internetverbindung, Browser, Mikrofon und Kamera.
   
Button li Schulungsunterlagen?
  Sie erhalten im Vorfeld einen Link zum Download der Unterlagen. Bitte halten Sie die aktuelle Ausgabe des Buches Beck-Texte “KreislaufwirtschaftsG”
ISBN 978-3-423-05569-7 während des Seminars bereit.
   
Button li Techniktest?
  Bei unseren u. g. Terminen können Sie vor dem Seminar von 10 - 11 Uhr Ihre Technik mit uns testen. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link mit dem Sie sich dazu einwählen können.
Button li Termine und Anmeldung

  Termine: Anmeldung online   Anmeldung offline   Techniktest
  19.08. - 20.08. und 02.09. - 03.09.2020 I Formular online I PDF Download I 11.08.2020
  07.12. - 08.12. und 14.12. - 15.12.2020 I ausgebucht I ausgebucht I 01.12.2020

proenvi GmbH

KONTAKT
proenvi GmbH
Augustastraße 22
D-42655 Solingen

NEWSLETTER


tel: 0049 (0)212 / 3833707
fax: 0049 (0)212 / 3833709
email: mail@proenvi.de